Donnerstag, 27. August 2009

SKYPE abhörbar


Wer es bisher nicht glauben wollte, das SKYPE trotz Verschlüsselung abhörbar ist, findet nun sogar den dafür nötigen Programmquellcode im Internet.

http://www.heise.de/newsticker/Skype-Wanze-im-Quelltext-veroeffentlicht--/meldung/144348

Kommentare:

Laura hat gesagt…

Die Sache mit dem Code hat sich ja wirklich wie ien Lauffeuer verbreitet, aber für den durchschnittlichen User macht es doch im Grunde gar keinen Unterschied, ob man den nun hat oder nicht. Man sollte einfach nicht allzu naiv an diese Art der Kommunikation herangehen und sich immer der Gefahren bewusst sein und aufpassen, dann kann man das Ganze auch wie gewohnt weiterbenutzen.

itb hat gesagt…

Die Naivität ist leider ein riesen Problem und von Gefahren will eh keiner was hören.

Erst wenn was passiert, geht das grosse Geschrei los...